„Für damals für immer“ Selten hat mich eine Geschichte, die mich eigentlich zu Tränen rühren sollte, so gelangweilt!

„Für damals für immer“ von Leesa Cross-Smith. Selten hat mich eine Geschichte, die mich eigentlich zu Tränen rühren sollte, so gelangweilt!

Evangeline ist im neunten Monat schwanger, als ihr Mann bei einem Polizeieinsatz ums Leben kommt. Doch Dalton, Eamons bester Freund, ist ihr Retter in der Not und für Sie und ihren kleinen Sohn Noah da. Evangeline kommt langsam über den Tod ihres Mannes hinweg und
entwickelt Gefühle für Dalton. Doch darf sie diese Gefühle zulassen ohne Eamon zu verraten!?

Ich habe mich sehr gefreut, als mir ein Rezensionsexemplar von „Für damals für immer“ von @NetGalley zur Verfügung gestellt wurde. Ich liebe gute Liebesgeschichten, die Tiefgang haben und mich emotional packen können.
Und nach dem Lesen des Klappentextes, habe ich eine emotionale, romantische und tiefgründige Story erwartet und bin mit hohen Erwartungen gestartet.
Doch ich wurde leider sehr enttäuscht!
Selten hat mich eine Geschichte, die mich eigentlich zu Tränen rühren sollte, so gelangweilt!
Der Schreibstil konnte mich nicht fesseln. Im Gegenteil, ich hatte das Gefühl, dass die Autorin krampfhaft versucht hat, alles richtig zu machen und eine anspruchsvolle Geschichte zu schreiben. Doch sie ist meines Erachtens damit völlig gescheitert. Der Schreibstil ist zäh, die Geschichte emotionslos und das Buch anstrengend zu lesen. Ich habe ewig gebraucht um wenigstens etwas in die Handlung hineinzukommen.
Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht der drei Hauptprotagonisten. Nach dem Lesen des Klappentextes habe ich erwartet, Evangeline und Dalton in ihrer Trauer um den Ehemann und Freund zu begleiten und zu beobachten, wie die Beiden langsam zueinander finden. Doch das Buch besteht fast nur aus Rückblenden. Von der aktuellen Situation zwischen Evi und Dalton erfahren wir nur sehr wenig. Evangeline ist mir als Propagonistin von Anfang an nicht sonderlich sympathisch und sie berührte mich auch nicht. Ich konnte ihre Trauer um den geliebten Ehemann nicht spüren und auch die Gefühle, die sie für Dalton entwickelte, waren für mich nicht nachvollziehbar. Es war mir nicht möglich, mich in sie hineinzuversetzen und ihre ständige Eifersucht nervte mich sehr schnell nur noch.
Durch die vielen Zeitsprünge in die Vergangenheit von Evi und Eamon hatte die Entwicklung der Liebesgeschichte von Evi und Dalton keine Chance.
Die Geschichte wurde immer langatmiger und Spannung war überhaupt nicht vorhanden.
Ich habe mich regelrecht durch das Buch gequält und einige Male war ich kurz davor, es abzubrechen.
In diesem Jahr gab es nur wenige Bücher, die ich so schlecht fand und ich habe bisher schon über 100 Bücher gelesen!
Von mir gibt es deshalb zwei Sterne (und die sind eigentlich schon zuviel) und keine Leseempfehlung. ⭐⭐
#Fürdamalsfürimmer #NetGalleyDE 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Rinas Bücherblog

Dies ist ein rein privater Blog, der nicht den kommerziellen Zwecken dient.

Meine kleine Bücherwelt

Leseempfehlungen und vieles mehr

Lillis zauberhafte Bücherwelt

~ Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele ~ Cicero

LieberBacken

Einfache Rezepte - Kochen, Backen, DIY.

Wohnen auf dem Land

Deko. Garten. Leckeres. 💕

Funkenmut

Ein Blog übers fotografieren, schreiben und persönliches aus meinem Alltagsleben

Kaho72

Meine Welt der Bücher und Filme

Yves Buchblogg

Vorstellen und persönliche Bewertung von Büchern📚. Hier dreht sich alles um das Lesen 📖 und Schreiben ✒!

Jean P.

Alle hier vorgestellten Romane und Kurzgeschichten haben direkt oder manchmal auch auf verschlungenen Pfaden miteinander zu tun. Träume? Phantasien? Wirklichkeit? Finden Sie es selbst heraus und folgen Sie den Abenteuern und Irrungen und Wirrungen meiner Heldinnen und Helden.

Sagenroth

A. S. Tory

MaLu's Köstlichkeiten

Pâtisserieblog für feine Torten, Törtchen & Macarons

Just Some Bookstories

noch ein Bücherblog

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Books Heaven

Der Blog zu Büchern, Serien & Games

Isas.mondscheinbibliothek

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele - Cicero

Sapadi - Mein Blog

Bücher, Musik und vieles mehr

Vanbel & the Books

Between the Pages

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: