Henker von Michael Barth

Ein Thriller, der es verdient hat ein Bestseller zu werden

unbezahlte Werbung]

Henker vom @michaelbarth
Fantastischer Thriller, der es verdient hat ein Bestseller zu werden!


➡️Wer frei von Schuld ist, braucht den Henker nicht zu fürchten⬅️

Die Menschen im Ruhrgebiet leben in Angst und Schrecken. Jeder befürchtet, das er das nächste Opfer des Serienmörders sein könnte, der an jedem Tatort mit dem Blut des Opfers „Schuldig“ an die Wand schreibt.
Kommissar Zenker muss in diesem Fall ermitteln und sucht wie immer, die Unterstützung seines Freundes und Krimiautoren
Armin Kanschek.
Schon bald deutet alles auf einen religiösen Extremisten hin.

Die Geschichte mit der tollen,  durchdachten Handlung hat mich sofort in seinen Bann gezogen! Die Handlung ist sehr gut durchdacht und der Leser wird immer wieder überrascht.
Der Schreibstil von Michael Barth ist sehr flüssig, bildhaft und temporeich! Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen!
Unvorhersehbare Wendungen hielten die Spannung auf einem konstant hohem Level!

Wer also einen fantastischen, blutigen Thriller sucht, ist hier richtig!
In einer Rezension wurde geschrieben, dass das Buch nicht für zartbesaitete geeignet ist.
Die Beschreibungen der Morde und der Tatorte ist sehr detailliert und es ist teilweise sehr blutig und brutal, aber das ist bei einem Krimi oder Thriller ja oft so. Mein Fall ist sowas eigentlich auch nicht, aber hier passt alles zusammen!
Besonders toll fand ich das Ende….aber ich will hier nicht zuviel verraten! Ihr müsst es einfach lesen! ! *unbezahlte Werbung *
#lovlybooks
#Thriller #lesenswert
#leseempfehlung #michaelbarth #buchempfehlung #buch #bookstagram #instabook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s