Der Fluch des dunklen Prinzen

von B.E. Pfeiffer

Ein tolles Märchen voller Magie und mit erotischen Elementen

Zum Inhalt
Prinz Liam und Prinz Kieran sind Zwillinge und die Söhne des Königs von Pladum. Auf Prinz Liam, dem Zweitgeborenen, lastet ein grausamer Fluch. Es soll sein Schicksal sein, das er mit 21 Jahren die Kontrolle über seine Magie verliert und alles tun wird um seinen Bruder vom Thron und das ganze Königreich ins Verderben zu stützen. Um das zu verhindern, muss er das Land verlassen. Aber Liam glaubt, der bessere Thronfolger zu sein und will seinen Bruder herausfordern. Doch dann taucht die Kronprinzessin Celeste aus dem verbündeten Königreich Opal auf dem Hof auf und braucht Hilfe. Die beiden Brüder geraten in einen Wettstreit um die Gunst der Prinzessin. Für den dunklen Prinzen existieren Gefühle nicht, doch Celeste besitzt eine Waffe, gegen die auch Liam nicht gefeit ist….. Liebe! Man darf gespannt sein auf die Entwicklung der Story.

Meine Meinung
Für mich ist es das erste Buch, das ich von B.E. Pfeiffer gelesen habe und bestimmt nicht das Letzte! Ihr lockerer, leichter und flüssiger Schreibstil hat mich sofort in den Bann gezogen und es fiel mir schwer, das Buch zwischendurch zur Seite zu legen.
Mir ist zu Beginn gar nicht aufgefallen, das es sich um ein erotisches Märchen handelt und ich befürchtete schon, das es sich in über der Hälfte des Buches, nur um Sex drehen würde. Ich bin nicht so der Fan von Erotikromanen und mir ist das in einem Fantasy-Buch oft zuviel. Doch Bettina hat eine wunderschöne Art, es so zu beschreiben, das es in keiner Weise vulgär wirkt oder zuviel ist! Im Gegenteil, der Spagat ist ihr wunderbar gelungen und die erotischen Szenen fügen sich sehr schön in die Geschichte ein. Eine tolle Mischung aus Fantasy,  Romantasy und Erotik.
Das Setting ist sehr detailliert und bildhaft beschrieben und doch bleibt genügend Spielraum für die eigene Fantasie.
In Liam, den dunklen Prinzen habe ich mich sofort verliebt!😍
Obwohl er zu Beginn alles andere als lieb und nett ist und sich niedere Bedienstete ins Bett holt, die ihm eine schnelle Befriedigung verschaffen, hatte er sofort etwas, das ihn interessant machte.
Die Geschichte wird komplett aus der Sicht von Liam erzählt. Das gefällt mir sehr gut, denn so ist man an seinen Gefühlen und Emotionen dicht dran und merkt schnell, wenn sich hinter der Fassade etwas verändert. Liam ist aufgewachsen mit der Gewissheit, der dunkle Prinz zu sein und an seinem 21. Geburtstag die Heimat verlassen zu müssen. Die Autorin hat die Gefühle und Empfindungen sehr gut transportiert und ich konnte verstehen, warum er teilweise so und nicht anders gehandelt hat.
Sein Zwillingsbruder Kieran hingegen ist ein richtiger Lebemann. Er weiß, das er den Thron erben und König von Pladum werden wird und verhält sich dementsprechend. Er interessiert sich nicht für die Amtsgeschäfte des Königreiches und brauchte bisher auch noch nie um eine Frau kämpfen.
Bei den Beiden gibt es also genug Spielraum für Zwistigkeiten und Sarkasmus.😉
Aber auch Celeste gefällt mir richtig gut!
Sie ist alles andere als ein Prinzesschen, sondern eher praktisch veranlagt. Anstatt sich in einem Kleid aufzuhübschen, sitzt sie lieber in einer Hose und wenig damenhaft auf dem Pferd.
Alle Charaktere sind sehr authentisch und sehr gut herausgearbeitet! Besonders die Königin war mir von Anfang an sehr sympathisch! Als Mutter urteilt sie nicht über ihre Söhne, sondern liebt sie Beide.

Bettina schafft es, den Leser durch unerwartete Wendung immer wieder zu fesseln und den Spannungsbogen ständig auf einem hohen Level zu halten. Das Finale ist ein absolutes Highlight und ich traute mich auf den letzten Seiten kaum weiterzulesen.
Es ist eine mitreißende, fesselnde Story mit einem dramatischen Ende geworden, das absolut gelungen ist!
Das Buch hat mich gefesselt von der ersten bis zur letzten Seite!

Alle Fans von Fantasy werden es nicht bereuen dieses Buch zu lesen. Aufgrund der erotischen Einlagen ist es für Jugendliche unter 16 Jahren aber eher nicht geeignet. Von mir gibt es auf jeden Fall eine Leseempfehlung und volle 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐

Titel: Der Fluch des dunklen Prinzen
Autor: B.E. Pfeiffer
Verlag: Sternensand Verlag
Seitenzahl: 402
Preis: Taschenbuch 14,90 €, Ebook 4,99
Buchreihe: nein
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3038960578
Veröffentlicht: 9. August 2019
Format: Taschenbuch

#lovleybooks #bookstagram #buchwerbung #rezensionsexemplar #leseempfehlung #bepfeiffer #derfluchdesdunkenprinzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Sagenroth

A. S. Tory

MaLu's Köstlichkeiten

Pâtisserieblog für feine Torten, Törtchen & Macarons

Just Some Bookstories

noch ein Bücherblog

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Books Heaven

Der Blog zu Büchern, Serien & Games

Isas.mondscheinbibliothek

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele - Cicero

Sapadi - Mein Blog

Bücher, Musik und vieles mehr

Vanbel & the Books

Between the Pages

Buchspaziergaenge

Mein Leben mit Büchern

Diantha Stern

Fantasy Jugendbücher

Lila Blumenwiese

the world belongs to those who read

Elizas Bücherparadies

- Rezensionen, Interviews und vieles mehr

Carola Unecht

Autorin der "Hearts"-Tetralogie

A. Kissen

alle Bücher, Blog, News, Gewinnspiele,..

Bellas Wonderworld

Literaturliebe und mehr

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: