Karolyn Ciseau    „Ezlyn – Im Zeichen der Seherin“

Ezlyn ist eine Todesseherin. Das bedeutet, das sie die Gabe besitzt, durch eine einfache Berührung mit der Hand, vorauszusehen, wie der andere Sterben wird.
Die Todesseherinnen haben ein hohes Ansehen in der Gesellschaft, denn sie sind durch ihre Gabe für den hohen Adel von großem Nutzen.
Deshalb wachsen sie, sobald sich die Gabe zeigt, sehr behütet und abgeschottet in einem Kloster auf, bis sie von einem Adeligen „ausgelöst“ werden und ihren Dienst an dessen Hof antreten.
Doch sie können nicht nur den Tod der anderen sehen, sondern auch ihren eigenen. Und Ezlyn weiß, dass sie durch die Berührung eines Schattenkriegers sterben wird. Und genau diesem Schattenkrieger steht sie, an dem ihr zugeteilten Hof, plötzlich gegenüber.
Doch ist er wirklich ihr Feind? Und ist die Welt so friedlich, wie es ihr im Kloster immer vermittelt wurde?

Ich habe das Buch zusammen mit einigen anderen in einer Leserunde auf Instagram gelesen und bin so schnell in die Geschichte eingetaucht, dass es mir schwer fiel, zwischendurch das eBook zur Seite zu legen.
Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar erfrischend. Die Geschichte ist sehr flüssig geschrieben und angenehm zu lesen.
Auch das Setting hat mir sehr gut gefallen. Durch ihre ausführlichen Beschreibungen sind die unterschiedlichen Handlungsorte sehr detailliert und bildhaft dargestellt und ich hatte sofort ein klares Bild vor Augen.
Ezlyn wächst sehr behütet auf und weiß nicht viel vom Leben außerhalb der Klostermauern. Sie glaubt das, was ihr erzählt wird und stellt es auch nicht in Frage.
Als sie auf den Schattenkrieger Dorian trifft, ist sie erstmal schockiert. Und das nicht nur, weil er eine unheimlich düstere Ausstrahlung hat, sehr kühl wirkt und ein Auftragsmörder ist, sondern weil Ezlyn in ihm ihren Mörder erkennt.
Ich habe Dorian sofort ins Herz geschlossen. Er ist der typische Bad-Boy. Groß, dunkelhaarig, tätowiert und wirkt dadurch nicht nur auf Ezlyn unheimlich faszinierend.
Dorian kann, nur durch eine Berührung mit seinen Händen jemanden töten. Deshalb bleibt er immer auf Abstand und distanziert sich lange von Ezlyn.
Diese ist zu Beginn sehr naiv, aber das ist, nach ihrem bisherigen Leben und den Erfahrungen die sie gemacht hat, völlig normal. Von den Intrigen und den Machtkämpfen der Adeligen hat  sie bisher nie etwas mitbekommen. 
Doch Ezlyn entwickelt sich sehr schnell weiter und ist im Laufe der Geschichte noch für viele Überraschungen gut.
Neben den beiden Hauptprotagonisten gibt es auch viele interessante Nebencharaktere, die sich sehr gut in die Geschichte einfügen.
Viele unvorhersehbare Wendungen und Geschehnisse haben mich sehr überrascht und die Spannung flaute zu keinem Zeitpunkt ab.
Die Propagonisten haben die nötige Tiefe und sind von der Autorin wunderbar lebendig und sehr authentisch gestaltet. Die Romantik darf natürlich nicht fehlen, aber sie ist unaufdringlich eingearbeitet und nimmt nicht zuviel Raum ein.
Fazit
Eine wunderschöne Geschichte, die mich von Anfang an mitgerissen und begeistert hat.
Das Finale lässt Raum für eine Fortsetzung und ich hoffe sehr, dass sie bald folgen wird!
Alles in allem ein rundherum gelungenes Buch, für das ich eine klar Leseempfehlung aussprechen kann und das von mir verdiente 5 Sterne bekommt!⭐⭐⭐⭐⭐

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

LieberBacken

Einfache Rezepte - Kochen, Backen, DIY.

Wohnen auf dem Land

Deko. Garten. Leckeres. 💕

Funkenmut

Ein Blog übers fotografieren, schreiben und persönliches aus meinem Alltagsleben

Kaho72

Fotos, Zitate & Gedanken

Yves Buchblogg

Vorstellen und persönliche Bewertung von Büchern📚. Hier dreht sich alles um das Lesen 📖 und Schreiben ✒!

Autor Jean P.

Alle hier vorgestellten Romane und Kurzgeschichten haben direkt oder manchmal auch auf verschlungenen Pfaden miteinander zu tun. Träume? Phantasien? Wirklichkeit? Finden Sie es selbst heraus und folgen Sie den Abenteuern und Irrungen und Wirrungen meiner Heldinnen und Helden.

Sagenroth

A. S. Tory

MaLu's Köstlichkeiten

Pâtisserieblog für feine Torten, Törtchen & Macarons

Just Some Bookstories

noch ein Bücherblog

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Books Heaven

Der Blog zu Büchern, Serien & Games

Isas.mondscheinbibliothek

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele - Cicero

Sapadi - Mein Blog

Bücher, Musik und vieles mehr

Vanbel & the Books

Between the Pages

Buchspaziergaenge

Mein Leben mit Büchern

Diantha Stern

Fantasy Jugendbücher

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: