Mein Herz in deiner Welt von Sarah Short

Maggie ist 26 Jahre alt und, nachdem ihr Freund sich von ihr getrennt hat, total frustriert! Auch im Job läuft es nicht so richtig gut und irgendwie haben sich all ihre Pläne in Luft aufgelöst. Maggie wünscht sich nichts sehnlicher als das Rad der Zeit zurückdrehen zu können und nochmal neu anzufangen.
Dann findet sie bei einem Spaziergang im Wald ein merkwürdiges Amulett das ihr sehr bekannt vorkommt. Sie merkt schnell, dass dieses Amulett ihr nicht nur die Chance bietet, ihr Leben ab einem bestimmten Zeitpunkt noch einmal zu leben, sondern dass sie damit sogar in der Lage ist, zwischen unterschiedlichen Paralleluniversen hin und her zu springen.
Doch dann kommen Maggie erste Zweifel. Ist es wirklich richtig Schicksal zu spielen und die Zukunft zu verändern?!

Auch wenn ich schon einige Zeitreiseromane gelesen habe, ist es das erste Buch, in dem es auch um Reisen in parallele Welten geht. Dieses Thema hat mich besonders gereizt und ich habe mich sehr gefreut, als ich das Buch als Rezensionsexemplar von der Autorin zur Verfügung gestellt bekommen habe. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Durch den wunderbar leichten, lockeren und lebendigen Schreibstil der Autorin bin ich innerhalb weniger Seiten in die Geschichte eingetaucht.
Maggie war mir sofort sympathisch und ich konnte mich sehr gut in ihre Gedanken und Gefühle hineinversetzen.
Es ist zu Beginn nicht so einfach für sie, sich zu orientieren, doch sie meistert den Spagat zwischen den unterschiedlichen Zeiten und den Parallelwelten fast problemlos.
Auch die anderen Propagonisten, wie zum Beispiel Luisa, Jelena und natürlich Alan sind lebendig und glaubwürdig von der Autorin beschrieben. Sie fügen sich alle wunderbar in den Plot ein.
Ich war jedes Mal gespannt, in welcher Zeit und in welchem Paralleluniversum Maggie wohl als nächstes landet und wie sie dort zurecht kommt. Natürlich wollte ich auch wissen, wie sich die Geschichte zwischen Maggie und Alan weiter entwickelt und ob es ein Happy End für die Beiden geben wird.
Trotz der vielen Zeitsprünge blieb die Handlung immer verständlich und in sich schlüssig.
Man konnte der Geschichte problemlos folgen und ich hatte das Gefühl mitten im Geschehen zu sein. Es kam zu keinem Zeitpunkt Langeweile auf. Im Gegenteil, ich konnte das Buch kaum zur Seite legen.
Es ist eine fast tiefsinnige Geschichte, die nicht nur äußerst unterhaltsam ist, sondern sie regt auch zum Nachdenken und zur Selbstreflexion an.
Immer wieder habe ich darüber nachgedacht, wie ich reagieren würde, wenn ich in die Zeit zurückreisen könnte mit dem Wissen das ich jetzt habe.
Würde ich mein Leben nochmal so leben oder Entscheidungen anders treffen?
„Mein Herz in deiner Welt“ ist ein „Muss-Read“ für jeden Romantasy- und Zeitreise-Fan. Absolut Lesenswert!
Von mir volle 5 Sterne!⭐⭐⭐⭐⭐

Weitere Meinungen zum Buch

▶️ Bücher, eBooks & mehr

3 Antworten auf “Mein Herz in deiner Welt von Sarah Short”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s