Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

„Die Farben meiner Hoffnung“ von Lisa Summer

Eliza weiß, dass die türkise Nacht ihr Leben und das ihrer Freundin Kyra komplett verändern wird. In dieser Nacht kommen die Männer aus der Turmstadt ins unterirdische System und ersteigern sich eine Ehefrau. Die Mädchen freuen sich schon lange auf diesen Tag, denn er bedeutet, dass sie endlich frei sind, ans Tageslicht kommen und eine Familie gründen dürfen.
Doch in der Spike herrscht eine strenge Geburtenkontrolle. Bringen sie eine Tochter zur Welt, müssen sie sich entscheiden, ob das Kind getötet wird und sie in der Turmstadt bleiben können oder alles hinter sich lassen und mit ihrem Kind in das System zurückkehren.
Kurz vor der türkisen Nacht werden die beiden Freundinnen bei einem heimlichen Treffen in der Wüste von Frauenjägern verschleppt. Nur Elisa kann flüchten. Als sie begreift, dass nicht alle Männer der Spike es gut mit ihnen meinen, muss sie sich entscheiden:
Will sie in Zukunft ihr Leben selbst bestimmen oder sich nach den Regeln des Khans richten?

Lisa Summer verfügt über einen wunderschönen, leichten und lockeren Schreibstil und ich konnte innerhalb weniger Seiten völlig in die Geschichte eintauchen.
Wir begleiten die Autorin in die dystopische Welt des Jahres 2175, in der vor vier Generationen ein tödlicher Virus grassierte, der von Frauen übertragen wurde. Um die Männer zu schützen, leben die Frauen seitdem in einem unterirdischen Höhlensystem, kontrolliert und überwacht von den Wächterinnen. Einmal im Jahr ersteigern die Männer sich eine Ehefrau um den Fortbestand zu sichern. Doch es sind nur männliche Nachkommen erwünscht. Mädchen werden sofort nach der Geburt getötet, wenn die Mutter nicht mit ihrer Tochter zurück ins Höhlensystem flüchtet.

Die Autorin hat mit Eliza eine tolle Propagonistin erschaffen. Sie ist eine kleine Rebellin, doch sie hat das Herz auf dem rechten Fleck und will Kyra nicht ihrem Schicksal überlassen. Sie kämpft entschlossen für die, die ihr wichtig sind und ist hartnäckig in allem was sie tut. Zu Beginn reagierte sie mir teilweise allerdings etwas zu stur und zu unüberlegt. Doch nach einiger Zeit konnte ich mich gut in sie hineinversetzen und ihre Emotionen und Gefühle nachvollziehen. Sie entwickelt sich im Laufe der Geschichte zu einer richtig starken Persönlichkeit.
Auch alle anderen Figuren sind liebevoll gestaltet und fügen sich wunderbar in die Geschichte ein. Besonders gut hat mir Serafine gefallen. Sie habe ich sofort ins Herz geschlossen. Doch auch Aslan, Maria oder Thomasin sind tolle Charaktere und ihre Entwicklung in der Geschichte hat mir gut gefallen.
Während des ganzen, gut durchdachten Plots herrscht eine ständige, unterschwellige Spannung, die es mir nach einiger Zeit fast unmöglich machte, dass Buch zur Seite zu legen.
Lisa Summer ließ mich eintauchen in eine spannende Welt, in der es um Intrigen, Verrat, Vertrauen, Freundschaft und Liebe geht.
Sie hat mich gefesselt und begeistert mit einem einen tollen Mix aus Dystopie, Romance und Action-Krimi.
Ich hoffe, es gibt bald neue Storys aus diesem Mix von ihr.
Von mir gibt es 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐ und eine Leseempfehlung!

Vielen lieben Dank für das Rezensionsexemplar liebe Lisa! Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

#newadult #neuerscheinung #dystopie #romance #lisasummer #bookstagrammer #bookstagram

Weitere Meinungen findet ihr hier:

Sasaray

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Rinas Bücherblog

Dies ist ein rein privater Blog, der nicht den kommerziellen Zwecken dient.

Meine kleine Bücherwelt

Leseempfehlungen und vieles mehr

Lillis zauberhafte Bücherwelt

~ Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele ~ Cicero

LieberBacken

Einfache Rezepte - Kochen, Backen, DIY.

Wohnen auf dem Land

Deko. Garten. Leckeres. 💕

Funkenmut

Ein Blog übers fotografieren, schreiben und persönliches aus meinem Alltagsleben

Kaho-liest

Meine Welt der Bücher

Yves Buchblogg

Vorstellen und persönliche Bewertung von Büchern📚. Hier dreht sich alles um das Lesen 📖 und Schreiben ✒!

Jean P.

Alle hier vorgestellten Romane und Kurzgeschichten haben direkt oder manchmal auch auf verschlungenen Pfaden miteinander zu tun. Träume? Phantasien? Wirklichkeit? Finden Sie es selbst heraus und folgen Sie den Abenteuern und Irrungen und Wirrungen meiner Heldinnen und Helden.

Sagenroth

A. S. Tory

MaLu's Köstlichkeiten

Pâtisserieblog für feine Torten, Törtchen & Macarons

Just Some Bookstories

noch ein Bücherblog

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Books Heaven

Der Blog über Bücher, Serien und Games

Isas.mondscheinbibliothek

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele - Cicero

Sapadi - Mein Blog

Bücher, Musik und vieles mehr

Vanbel & the Books

Between the Pages

%d Bloggern gefällt das: