Follow Friday 16.10.2020

Die liebe Yvonne von Ein Anfang und kein Ende
hat eine alte Aktion wieder ins Leben gerufen.
Ziel ist es, andere Buchblogs kennen zu lernen, sich mit ihnen zu vernetzen und einfach Spaß zu haben.

Und hier ist die Freitags Frage für heute, ( erstellt von Tanja von „Nordlicht liest“  )
„Habt ihr schonmal ein Buch besser bewertet als ihr es eigentlich fandet – z.B. weil ihr den Autor persönlich kennt?“

Autoren, die ich besser kenne und mit denen ich mehr Kontakt habe, sind Autoren von denen ich schon viele Bücher gelesen habe.
Das bedeutet dann, dass ich ihren Stil mag und bis jetzt war noch kein Buch dabei das ich nicht gut fand. Natürlich bekommen sie trotzdem nicht automatisch 5 Sterne.
Es war aber noch kein Buch dabei, dass ich besser hätte bewerten müssen, weil es nicht gut war. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, wie ich dann reagiert hätte.
Bei einer Autorin habe ich das Problem, dass sie in zwei Genren schreibt und die eine überhaupt nicht mein Ding ist. Aber das weiß sie und dann lese und rezensiere ich sie erst gar nicht.

Wie ist das bei Euch?

Teilnehmende Blogs:

Gilasbuecherstube

Ein Anfang und kein Ende

Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie

Rina

Nordlicht liest

Giselas Lesehimmel

Kunterbunte Bücherreisen

Bücher eBooks und mehr

Buch und Co

Lesekasten

Wortverloren

Lesen und mehr

  1. Da hast du echt Glück gehabt – ich hab bisher nur einmal eins abgebrochen, das aber auch der Autorin gesagt und auch warum. Das habe ich dann auch nicht bewertet.
    Ansonsten finde ich es nur bisschen schwerer zu rezensieren, wenn man persönlichen Kontakt hat.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s