„Nebelwanderer: Band 2 – Ins Hier und Jetzt“ von Aline Stuart

Elida ist zurück in die Gegenwart. Doch hat ihre Zeitreise ins neunte Jahrhundert überhaupt stattgefunden? Yannis hat scheinbar keine Erinnerung an diese Zeit und
glaubt, mit Elida eine Beziehung zu haben. Fotos und Unterlagen aus der letzten Woche deuten darauf hin, dass die Zeitreise zu den Wikingern nur in Elidas Träumen stattgefunden hat.
Existiert dieses Portal in die Vergangenheit überhaupt?
War vielleicht doch alles nur ein Traum? 
Elida versucht deshalb mit Yannis in ein normales Leben zurück zu finden, doch die junge Archäologin kann Yorick nicht vergessen und ihre Gedanken kreisen immer wieder um den Wikinger-Krieger. Auch die Suche nach einer wissenschaftlichen Erklärung ändert daran nichts.
Abgelenkt wird Elida nur von ihrer Arbeit als Archäologin. Eine Ausgrabung fordert ihre ganze Konzentration und bringt sie auf andere Gedanken, denn aufgrund von interessanten Entdeckungen, erhärtet sich bei Elida der Verdacht, dass sie vielleicht doch in der Vergangenheit war.

Nachdem es noch nicht allzulange her ist, dass ich den ersten Teil der Reihe gelesen habe, bin ich sehr schnell wieder in die Geschichte eingetaucht. Der leichte und lebendige Schreibstil der Autorin machte es mir aber auch leicht. Was mir schwer fiel, war beim Lesen ein Ende zu finden…
Wir verfolgen das Geschehen wieder aus Elidas Sicht und erhalten so von Anfang an einen wundervollen Einblick in ihre Gedanken und Emotionen.
Sie tut sich etwas schwer mit ihren Gefühlen und weiß lange nicht, was sie bzw ihr Herz eigentlich will.
Yannis trägt sie auf Händen und erdrückt sie förmlich mit seiner Liebe, doch ist es das was sie will?
Elida ist mir schon im ersten Teil sehr sympathisch gewesen und konnte viele Pluspunkte bei mir sammeln.
In vielen Situationen habe ich ihren Mut bewundert und überlegt, wie ich in so einer Situation gehandelt hätte. Sie ist stark, mutig und sehr couragiert.
Bei Yannis, dem Profi-Eishockeyspieler, war ich lange hin und her gerissen. Ihn konnte ich nur sehr schwer einschätzen. Zu Beginn fand ich ihn sehr sympathisch, doch das hat sich später geändert. Toll fand ich, wie es der Autorin gelungen ist, den  Unterschied zwischen dem Yannis aus Teil eins zum Yannis in Teil zwei herauszuarbeiten.
Yorick ist ein sehr emotionaler Wikinger. Er tut alles für Elida, doch seine Reaktionen konnte ich zum Teil nicht so richtig nachvollziehen. Ich möchte jedoch nicht Spoilern und kann es deshalb zu diesem Zeitpunkt nicht weiter begründen.
Bei den Nebenfiguren sind mir besonders der Pfleger Magnus und Lasse im Gedächtnis geblieben. Lasse ist ein toller Arbeitskollege und Freund von Elida. Ich habe lange darauf gewartet, dass sie sich ihm anvertraut, denn ich denke, er hätte ihr geglaubt.
Auch alle anderen Nebenfiguren fügen sich wunderbar in die Geschichte ein und sind liebevoll herausgearbeitet.
Ebenfalls gut gefallen hat mir, das die Autorin über die Archäologischen Arbeiten umfassend recherchiert hat.
Der Plot hat ein gutes Tempo und ist über das komplette Buch hinweg spannend aber nicht dramatisch.
Gewürzt ist die Geschichte, wie schon im ersten Teil mit einer Prise Erotik.

Es bleiben etliche Fragen offen, aber das ist bei einer Reihe ja normal. Sonst wäre die Geschichte ja auch zu Ende erzählt.
Aline Stuart hat mich mit Band zwei ihrer Nebelwanderer Reihe begeistert und ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung!
Von mir gibt es 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐und eine Leseempfehlung!
Vielen lieben Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar!

Titel: Nebelwanderer: Band 2 – Ins Hier und Jetzt
Autor/in: Aline Stuart
Anzahl der Seiten: 252 Seiten
Verlag: Selfpublisher
Ausgabe: 2017
Genre: Fantasy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

LieberBacken

Einfache Rezepte - Kochen, Backen, DIY.

Wohnen auf dem Land

Deko. Garten. Leckeres. 💕

Funkenmut

Ein Blog übers fotografieren, schreiben und persönliches aus meinem Alltagsleben

Kaho72

Fotos, Zitate & Gedanken

Yves Buchblogg

Vorstellen und persönliche Bewertung von Büchern📚. Hier dreht sich alles um das Lesen 📖 und Schreiben ✒!

Autor Jean P.

Alle hier vorgestellten Romane und Kurzgeschichten haben direkt oder manchmal auch auf verschlungenen Pfaden miteinander zu tun. Träume? Phantasien? Wirklichkeit? Finden Sie es selbst heraus und folgen Sie den Abenteuern und Irrungen und Wirrungen meiner Heldinnen und Helden.

Sagenroth

A. S. Tory

MaLu's Köstlichkeiten

Pâtisserieblog für feine Torten, Törtchen & Macarons

Just Some Bookstories

noch ein Bücherblog

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Books Heaven

Der Blog zu Büchern, Serien & Games

Isas.mondscheinbibliothek

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele - Cicero

Sapadi - Mein Blog

Bücher, Musik und vieles mehr

Vanbel & the Books

Between the Pages

Buchspaziergaenge

Mein Leben mit Büchern

Diantha Stern

Fantasy Jugendbücher

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: