„Geschichten die das Leben schrieb….“

von Uwe-Kersten Uecker

Heute möchte ich euch ein ganz besonderes Buch vorstellen und erstmal erzählen wie es in meinem Besitz gekommen ist.


Uwe-Kersten Uecker habe ich im Januar 2016 auf Facebook kennengelernt.
Einige Monate später musste ich zur stationären Schmerztherapie in die Klinik nach Osterkappeln.
Ich hatte damals einen Post dazu auf meinem privaten Facebook–Account gemacht und Uwe schrieb: „Ich komme dich besuchen.“
Ich habe ehrlich gesagt, bis zu dem Zeitpunkt, als es an der Tür klopfte, nicht damit gerechnet, dass er das wirklich macht.
Doch Uwe hat sein Versprechen gehalten und brachte mir sein Buch als Geschenk mit.
Ich habe es damals gelesen, doch zu diesem Zeitpunkt habe ich ans Bloggen noch keinen Gedanken verschwendet.
Mittlerweile habe ich, wie ihr ja wisst, seit etwas mehr als einem Jahr einen kleinen Blog und meine Seiten bei Facebook und Instagram.
Wie es der Zufall will, wurde mir heute ein Beitrag von Uwe angezeigt. Da ich in etlichen Blogger-Gruppen aktiv bin und viele Autoren und Buch-Blogger abonniert habe, werden mir aus meinem privaten Umfeld eher selten Beiträge angezeigt.
Doch es sollte wohl so sein!

Uwe-Kersten Uecker schreibt seit 2014. Normalerweise ist er viel unterwegs und berührt auf seinen Benefizlesungen die Menschen mit seinen „Geschichten die das Leben schrieb…..“
Neben kurzen, humorvollen, aber auch nachdenklichen Gedichten und Geschichten, gehören Gesangseinlagen auch zu seinem Repertoire.
Er nimmt seine Leser und Zuhörer mit auf eine Reise in die Vergangenheit und lässt oft den kleinen Jungen erzählen.

Zitat:
„Während der kleine Junge mir seine Weihnachtserlebnisse erzählt, meine ich, neben Wehmut, immer wieder Dankbarkeit, über diese, ihm zur Verfügung gestellte unbeschwerte Kindheit, in seinen Augen zu erkennen.
Eine Unbeschwertheit, von dessen süßen Honig längst nicht alle nippen durften…..“

Ab und zu begegnen einem auch immer wieder kurze, oder etwas längere Gedichte, die zum Nachdenken anregen, die man als Leser jedoch auch nicht zu ernst nehmen sollte.
Uwes Schreibstil ist so lebendig und bildhaft, dass ich das Gefühl hatte, die Welt durch seine Augen zu sehen.
Besonders berührt hat mich das Gedicht, das er für seine Frau und große Liebe geschrieben hat.

„Unerreichbar, meine Freundin, meine Heldin, meine Frau“

Welche Frau wünscht sich nicht solche Worte von ihrem Mann?!
Uwe, der selbst an Leukämie erkrankt ist, verdient sich mit den Lesungen nicht seinen Lebensunterhalt. Im Gegenteil, mit dem Reinerlös unterstützt er den Verein Leukin e.V., Hilfe für leukämiekranke Kinder.

Bestellen kann man das Buch direkt beim Autor.

Folgt einfach diesem Weg ⏩   
https://www.facebook.com/uwe.uecker.9
⏩  https://myhandpan.de/

PS: Was ich dich noch fragen wollte Uwe…
Wie lange hat es eigentlich gedauert, bis aufgefallen ist, dass das Konfirmationsgeld weg war? 😉

#GeschichtendiedasLebenschrieb #uwekerstenuecker #gedichte #leukin #flugkraft #unbezahltewerbung #bookstagram #buchwerbung #leseempfehlung

  1. Der missbräuchliche Schlagzeugkauf ist meinem Vater erst 1,5 Jahre aufgefallen.
    Da ich heute noch in einer Rockband Schlagzeug spiele, war es mir diesen elterlich erhobenen Zeigefinger wert.
    Allerliebster Grüsse sendet,
    der kleine Junge

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

LieberBacken

Einfache Rezepte - Kochen, Backen, DIY.

Wohnen auf dem Land

Deko. Garten. Leckeres. 💕

Funkenmut

Ein Blog übers fotografieren, schreiben und persönliches aus meinem Alltagsleben

Kaho72

Fotos, Zitate & Gedanken

Yves Buchblogg

Vorstellen und persönliche Bewertung von Büchern📚. Hier dreht sich alles um das Lesen 📖 und Schreiben ✒!

Autor Jean P.

Alle hier vorgestellten Romane und Kurzgeschichten haben direkt oder manchmal auch auf verschlungenen Pfaden miteinander zu tun. Träume? Phantasien? Wirklichkeit? Finden Sie es selbst heraus und folgen Sie den Abenteuern und Irrungen und Wirrungen meiner Heldinnen und Helden.

Sagenroth

A. S. Tory

MaLu's Köstlichkeiten

Pâtisserieblog für feine Torten, Törtchen & Macarons

Just Some Bookstories

noch ein Bücherblog

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Books Heaven

Der Blog zu Büchern, Serien & Games

Isas.mondscheinbibliothek

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele - Cicero

Sapadi - Mein Blog

Bücher, Musik und vieles mehr

Vanbel & the Books

Between the Pages

Buchspaziergaenge

Mein Leben mit Büchern

Diantha Stern

Fantasy Jugendbücher

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: