„Federn über London 1-Erwachen“ von Sabine Schulter

Als Clear erwacht, ist sie total verwirrt und gerät in Panik. Warum liegt sie in einer Wanne mit blauem Wasser? Und warum kann sie sich nicht an ihren Namen erinnern? Als ihr dann eröffnet wird, dass sie nun ein Todesengel mit schwarzen Schwingen ist und die Aufgabe hat, verstorbene Seelen einzusammeln, fällt es Clear erstmal schwer, sich mit der Situation abzufinden. Hinzukommt noch, dass sie als einziger Todesengel blonde statt schwarze Haare hat.
Doch sie ist nicht alleine und merkt schnell, dass sie sich auf die anderen aus ihrem Team verlassen kann. Besonders in der Nähe von Ease fühlt sie sich sicher, denn bevor sie nicht ihren ersten Schub hat, kann sie vieles aus der Welt der Übersinnlichen nicht erkennen. Doch gerade aus der Unterwelt droht Gefahr, denn die Phais und das schwarze Nichts tauchen immer öfter auf und vernichten nicht nur verirrte Seelen.

Ich bin schnell in die Geschichte eingetaucht, denn bereits auf der ersten Seite befand ich mich mitten im Geschehen!  Mir gefällt das sehr gut, denn ich bin nicht so der Fan von langen kryptischen Prologen zu Beginn einer Story.
Der Schreibstil von Sabine Schulter ist sehr dynamisch, wunderbar lebendig und flüssig und mir bereits durch einige ihrer anderen Bücher bekannt. Es fiel mir wirklich schwer, dass Buch zwischendurch zur Seite zu legen.

Clear gewöhnt sich nach einer kurzen Panikattacke schnell an ihr neues Leben inmitten der Engel. Doch dann erfährt sie etwas über sich, dass ihr sehr zu schaffen macht. Hinzu kommt, dass sie im Gegensatz zu den meisten Engeln, die als Schutzengel das Leben der Menschen schützen, ein Todesengel ist und blonde statt schwarze Haare hat.
Aber Clear ist neugierig auf die neue Welt und geht offen auf alles und jeden zu. Mir war sie von ihrer Art her sofort sympathisch.
Auch Ease habe ich schnell ins Herz geschlossen. Er leidet stark unter seiner Vergangenheit, aber strahlt auch eine unheimliche Ruhe aus und tut Clear gut.
Aber auch Wet, Lance, Daimion und alle anderen Charaktere hat Sabine Schulter wunderbar lebendig und facettenreich gestaltet und geformt und sie fügen sich wunderbar in die Geschichte ein. Besonders ins Herz geschlossen habe ich auch den Vellas Zerus.
Durch den Wechsel der Sichtweisen zwischen Clear, Ease und Lance bekam ich von mehreren Seiten einen guten Einblick in die Gedanken und Gefühle der Charaktere.
Sehr gut gefallen haben mir auch die Schauplätze der Handlung. Sie wurden von der Autorin sehr bildhaft und detailliert beschrieben. Ich hatte regelrecht das Gefühl, über die Balustrade hinab in die Eingangshalle der National Gallery zu schauen oder auf der Fensterbank zu sitzen, auf den Trafalgar Square zu blicken und hinter den Dächern Londons den Sonnenuntergang zu beobachten.
Oft leidet in einem Mehrteiler das erste Band darunter, dass alle Charaktere erstmal vorgestellt werden, doch das ist hier überhaupt nicht der Fall. Langeweile kommt zu keinem Zeitpunkt auf.
Für mich hatte die Story von der ersten Seite an ein gutes Tempo und auch der Spannungsbogen bewegt sich auf einen konstant hohen Level.
Ich bin gespannt, was mich im nächsten Band noch alles erwartet und freue mich schon sehr auf die Fortsetzung!
Für den ersten Teil der Reihe „Federn über London“ gibt es verdiente 5 Sterne! ⭐⭐⭐⭐⭐
Vielen lieben Dank Sabine Schulter für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!
Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

[Unbezahlte Werbung/ Verlinkung]
#FedernüberLondon #sabineschulter #fantasystory
#mehrteiler #rezensionsexemplar #bookstagram #buchwerbung #leseempfehlung  #booklover #reading #bookadict #leseratte  #bookaholic #lesen #lesenmachtglücklich #instabooks #readingtime #ilovebooks #bookstagramergermany #buchblogger #booksofinsta #bookstagramer #fantasybook #fantasybuch #bookpictures #bookiessupport #germanbookstagram #bookblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Sagenroth

A. S. Tory

MaLu's Köstlichkeiten

Pâtisserieblog für feine Torten, Törtchen & Macarons

Just Some Bookstories

noch ein Bücherblog

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Books Heaven

Der Blog zu Büchern, Serien & Games

Isas.mondscheinbibliothek

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele - Cicero

Sapadi - Mein Blog

Bücher, Musik und vieles mehr

Vanbel & the Books

Between the Pages

Buchspaziergaenge

Mein Leben mit Büchern

Diantha Stern

Fantasy Jugendbücher

Lila Blumenwiese

the world belongs to those who read

Elizas Bücherparadies

- Rezensionen, Interviews und vieles mehr

Carola Unecht

Autorin der "Hearts"-Tetralogie

A. Kissen

alle Bücher, Blog, News, Gewinnspiele,..

Bellas Wonderworld

Literaturliebe und mehr

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: