„Court of Demons. Die Nachtläuferin“ von Isabel Clivia

Schöne Lesestunden für Romantasy Fans

Kamila ist eine Nachtläuferin und besitzt die Gabe,  Dämonen zu bannen. In ihrer Heimat Szerokien sind die Nachtläufer von vielen gefürchtet, denn einige missbrauchen diese Fähigkeit und setzen sie für Verbrechen ein. Deshalb ist dort die Gabe verboten und ihresgleichen werden mit dem Tode bestraft und hingerichtet. Auch ihr Vater besaß diese Gabe und wurde getötet. Kamila flieht deshalb ins Nachbarland Tevaric, denn dort werden die Nachtläufer nicht verfolgt, sie ist in Sicherheit und kann ihre Gabe für Gutes nutzen. So reist sie mit ihrem besten Freund Dusan durch das Land um von Dämonen besessenen Menschen zu helfen und sie zu befreien.
Als die Spionin Izolda eines Tages auftaucht und von ihr verlangt,  Henryk, den Fürsten von Alszak von einem Dämonen zu befreien, will Kamila ablehnen, denn Alszak befindet sich in ihrer Heimat Szerokien. Doch Izolda bringt ein überzeugendes Argument hervor und zwingt Kamila förmlich, auf das Angebot einzugehen.
Deshalb lässt sie sich von Izolda am Hof des Fürsten, als Heiratskandidatin einschleusen, denn dieser wählt gerade aus mehreren Kandidatinnen seine zukünftige Ehefrau aus.
Es ist gar nicht so einfach für Kamila, den Dämonen zu vernichten, der Fürst Henryk befallen hat und gleichzeitig als Adelige Tereza Negomir aufzutreten ohne aufzufliegen, denn der Fürst darf von ihrem Vorhaben nichts erfahren. Doch trotz aller Probleme, fühlt sie sich schnell im Schloss und in der Nähe des Fürsten wohl und muss aufpassen, dass sie sich nicht in ihren Feind verliebt.

Für mich ist es das erste Buch, dass ich von Isabel Clivia gelesen habe und ich war überrascht von dem sehr  leichten, flüssigen und fesselnden Schreibstil der Autorin.
Ich bin ja ein bekennender Fan von Romantasy und es fiel mir deshalb auch nicht schwer, in die Geschichte einzutauchen. Einmal angefangen, konnte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen.
Wir verfolgen die Geschichte aus der Perspektive von Kamila. Sie ist eine starke und mutige Protagonistin, die entschlossen agiert und hilfsbereit und uneigennützig gegenüber ihren Mitmenschen ist.
Kamila hat von ihren Vater gelernt, ihre Gabe für das Gute zu nutzen und den Menschen zu helfen, sich von den Dämonen zu befreien.
Ihr Freund Dusan ist ein Abenteurer und  Künstler, lacht viel, hat immer gute Laune und bricht die Herzen seiner zahlreichen Verehrer. Er sorgt dafür, dass der Humor nicht zu kurz kommt und brachte mich des öfteren zum lachen.
Fürst Henryk ist attraktiv und charmant, aber auch sehr zurückhaltend, denn er muss schließlich allen Damen gerecht werden. Doch er fühlt sich immer mehr zu Tereza/Kamila hingezogen.
Auch alle anderen Charaktere sind facettenreich und glaubwürdig beschrieben und fügen sich gut in die Geschichte ein. Besonders Izolda hat mir sehr gut gefallen.
Bei den Heiratskandidaten Brina, Krystina und Paulina hat mir aber etwas Tiefe gefehlt.
Die Atmosphäre ist sehr schön eingefangen und durch überraschende Wendungen bleibt es während des Plots immer spannend.
Auch der Spagat, zwischen Kamilas jagd nach dem Dämonen und dem Leben der adeligen Heiratsanwärterin Tereza am Hof des Fürsten, ist der Autorin wunderbar gelungen.

„Court of Demons. Die Nachtläuferin“ ist eine Romantasy-Story, in der Magie, düstere Dämonen und Intrigen genauso ihren Platz finden, wie Humor, Emotionen und eine schöne Liebesgeschichte. Isabel Clivia hat mir mit ihrem Buch ein tolles Lesevergnügen beschert und bekommt  5 Sterne ⭐⭐⭐⭐ ⭐ und eine Leseempfehlung!

Ich bedanke mich beim Impress Verlag und NetgalleyDE für das Rezensionsexemplar! Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.
[Unbezahlte Werbung| Verlinkung]
#isabelclivia #netGalleyDE #rezensionsexemplar #CourtofDemonsDieNachtläuferin #bookstagram #buchwerbung #leseempfehlung  #booklover #reading #bookadict #leseratte  #bookaholic #lesen #lesenmachtglücklich #instabooks #readingtime #ilovebooks #bookstagramergermany #buchblogger #lesehightlight #booksofinsta #bookstagramer #fantasybook #fantasybuch #bookpictures #bookiessupport #germanbookstagram #bookblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s