„Das zweite Gesetz der Gefühle“ von K.T. Steen

Endlich ist der zweite Teil der Romantasy-Trilogie erschienen!
Schon Band 1 hat mich total begeistert und dementsprechend hatte ich große Erwartungen an die Fortsetzung der Geschichte.
Was soll ich sagen?! Die Autorin hat meine Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen und mich mit einem wahnsinnig guten Plot auf ganzer Linie überzeugt.
In einer Trilogie ist der zweite Teil oft etwas ruhiger und manchmal nach einem tollen Start auch enttäuschend. Doch all das trifft hier nicht zu. Ich würde sogar sagen, dass die Fortsetzung den ersten Teil noch toppt.

Katalina und Severin wollen so schnell wie möglich lernen, ihre Fähigkeiten in den Griff zu bekommen und gemeinsam Sylt und die Ordnung hinter sich lassen. Aber dafür benötigen sie eine Ausbildung und die können sie nur von Adele erhalten. Die Beiden sind alles andere als begeistert, aber sie haben keine Wahl und stimmen dem Unterricht zu.
Während Kata zwei Aufpasser an die Seite gestellt werden, die sie angeblich vor dem Aufstand beschützen sollen, hat die Ordnung mit Severin ganz andere Pläne. Er soll als zukünftiger  Zirkelführer mit einer Ehrbaren verheiratet werden. Als dann auch noch Maer in Gefahr gerät, verschärft sich die Situation immer mehr. Kata und Severin werden immer tiefer in die Welt der Empathen hineingezogen und stecken mitten in einem falschen Spiel aus Intrigen, Konflikten, Verschwörungen und Geheimnissen.

Die Handlung knüpft an den ersten Teil der Reihe an und es ist zu empfehlen, die Bücher der Reihe nach zu lesen.
Das Cover ist diesmal in wunderschönen Blautönen gestaltet. Es ist stimmig und mystisch und passt sehr gut zu Band 1.
Mit ihrem modernen, wunderbar leichten und flüssigen Schreibstil und ihrer eloquenten, bildhaften Ausdrucksweise hat die Autorin es wieder geschafft, mich in den Bann zu ziehen. Es wird schnell wieder spannend und deshalb dauerte es auch nicht lange, bis ich wieder in die Story hineingezogen wurde.
Die zentralen Figuren sind auch im zweiten Teil Katalina und Severin. Wir verfolgen die Handlung zum größten Teil aus der Perspektive von Kata. Ab und zu gibt es jedoch auch Einblicke aus der Sicht von Severin.
Die einzelnen Charaktere sind wieder sehr facettenreich und realistisch gestaltet. Egal ob es sich um die beiden Hauptprotagonisten Kata und Severin, um Adele, Harivald, oder eine der Nebencharaktere handelt, es sind alles faszinierende Figuren, die viel Individualität in die Handlung hineinbringen.
Nach und nach erfahren wir auch immer mehr über die Kräfte und Fähigkeiten der Geber und Nehmer.
Die Liebe von Kata und Severin wird auf eine harte Probe gestellt, denn es besteht die Gefahr, dass sie ihre Gefühle und sich selbst verlieren.
Mir gefällt die Entwicklung der Liebesgeschichte sehr gut, denn sie ist für mich nachvollziehbar.
Die Autorin sorgt dafür, dass wir die Protagonisten auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle begleiten. Mal geht es für Kata und Severin bergauf, doch dann auch schnell wieder steil bergab.
Wir durchleben mit ihnen ein Feuerwerk an Emotionen. Es gibt einen Mix aus Liebe, Enttäuschung, Angst, Freude, Hoffnung, Glück und Trauer.
Es fiel mir nicht schwer, mich in die Beiden hineinzuversetzen und sie waren zu jeder Zeit für mich greifbar.
Nicht erspart bleibt uns leider der richtig gemeine Cliffhanger. Das Ende macht neugierig auf die Fortsetzung. Nun heißt es warten auf den finalen Teil der Reihe.

Fazit
K.T. Steen, hat mich mit einem wahnsinnig gut durchdachten Plot, einer grandiosen Story voller Magie und Gefühlen und fantastischen Charakteren überzeugt.
Eine Romantasy-Reihe, die süchtig macht.
Für mich gehört sie definitiv zu meinen Jahreshightlights! Ein *Mustread* für alle Fans von Romantasy und Romance.
Für „Das zweite Gesetz der Gefühle“ gibt es hochverdiente 5 Sterne und eine Leseempfehlung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

LieberBacken

Einfache Rezepte - Kochen, Backen, DIY.

Wohnen auf dem Land

Deko. Garten. Leckeres. 💕

Funkenmut

Ein Blog übers fotografieren, schreiben und persönliches aus meinem Alltagsleben

Kaho72

Fotos, Zitate & Gedanken

Yves Buchblogg

Vorstellen und persönliche Bewertung von Büchern📚. Hier dreht sich alles um das Lesen 📖 und Schreiben ✒!

Autor Jean P.

Alle hier vorgestellten Romane und Kurzgeschichten haben direkt oder manchmal auch auf verschlungenen Pfaden miteinander zu tun. Träume? Phantasien? Wirklichkeit? Finden Sie es selbst heraus und folgen Sie den Abenteuern und Irrungen und Wirrungen meiner Heldinnen und Helden.

Sagenroth

A. S. Tory

MaLu's Köstlichkeiten

Pâtisserieblog für feine Torten, Törtchen & Macarons

Just Some Bookstories

noch ein Bücherblog

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Books Heaven

Der Blog zu Büchern, Serien & Games

Isas.mondscheinbibliothek

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele - Cicero

Sapadi - Mein Blog

Bücher, Musik und vieles mehr

Vanbel & the Books

Between the Pages

Buchspaziergaenge

Mein Leben mit Büchern

Diantha Stern

Fantasy Jugendbücher

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: