BEFALLEN: Seelenflamme von Julia Tauwald


Eine fantastische Fortsetzung

Nell hat es mit Jay Jays Hilfe in die T36 geschafft, doch das Virus lässt sie weiter mutieren und Nell schwebt in großer Gefahr. Währenddessen ist Leo immer noch in der Militärbasis in Seattle gefangen. Cale, der mittlerweile zu CIBUS-Industries zurückgekehrt ist, hat zwar versprochen, ihn zu befreien, doch kann Nell ihm wirklich vertrauen? Und was verbindet Cale mit ihrer Zwillingsschwester Lore?
Um Leo zu retten, bleibt Nell letztendlich keine andere Wahl, als den Widerstand zu kontaktieren und um Hilfe zu bitten.

Ich sage nur Wow, wow, wow!!
Julia Tauwald hat mit „Seelenflamme“ eine tolle Fortsetzung der Reihe geschrieben. Oft kommt der zweite Teil einer Reihe ja nicht an seinen Vorgänger heran, doch hier ist es der Autorin gelungen, sich nochmals zu steigern.
Doch von Anfang an…
Das Cover glänzt durch seine schlichte Eleganz und gefällt mir wahnsinnig gut. Es passt auch perfekt zum ersten Band.
Schon nach wenigen Sätzen bin ich wieder in die Geschichte eingetaucht und habe das Buch innerhalb von zwei Tagen beendet. Der leichte, sehr lebendige und flüssige Schreibstil der Autorin machte es mir aber auch nicht schwer.
Die Kapitel haben eine schöne Länge und sind perfekt, wenn man am Abend noch ein paar Seiten lesen möchte. Aber ich verspreche Euch jetzt schon, dass Ihr das Buch erst wieder zur Seite legt, wenn Ihr am Ende angekommen seid.

Nell ist eine unheimlich starke Protagonistin. Ich würde sie schon fast als stur bezeichnen, denn sie geht ihren eigenen Weg und lässt sich von niemandem etwas sagen. Nicht einmal auf ihren bester Freund Jay Jay hört sie und er schafft es nicht, gegen sie anzukommen und sie von einer anderen Meinung zu überzeugen.
Wie schon im ersten Teil gelingt es Julia Tauwald, Nells Emotionen und zwiespältigen Gefühle für mich zu jeder Zeit greifbar zu machen und besonders ihre Fähigkeiten, die sich im Handlungsverlauf weiter entwickeln, finde ich total faszinierend.
Außer ihrem treuen Freund Jay Jay, schließt sich der junge Arzt Jakob mit seinem Affen Deka der kleinen Gruppe an. Jakob will den Widerstand unbedingt von seiner neuen Forschung überzeugen.
Im Laufe der Handlung tauchen noch eine ganze Reihe anderer neuer Protagonisten auf, die sie auf ihrem Weg begleiten.
Jede Figur hat etwas, dass sie besonders macht. Sie sind lebendig und authentisch gestaltet und entwickeln sich kontinuierlich weiter.
Die Liebesgeschichte steht auch im zweiten Teil nicht im Vordergrund, doch zwischendurch ist die Verbindung zwischen Nell und Cale immer wieder spürbar.
Julia Tauwald jagt ihre Leser regelrecht durch das Geschehen und schafft es, unabsehbare Wendungen, Überraschungen und die ständig wechselnden Stimmungen gekonnt einzufangen. So hält sie die Spannung, die einem fast den Atem raubt, auf einem konstant hohen Niveau.
Die Schauplätze sind wunderbar bildhaft beschrieben und selbst die Mutanten wurden durch eine sehr detaillierte Beschreibung vor meinen Augen lebendig.

Am Ende blieb mir ein richtig fieser Cliffhanger leider nicht erspart und nun muss ich voller Ungeduld auf den dritten Teil warten.
Mit der Fortsetzung der „BeFallen-Reihe“, hat Julia Tauwald es geschafft, den ersten Teil noch zu toppen. Ein wahrer Pageturner! Ich kann die Reihe wirklich jedem ans Herz legen, denn diese Dystopie hat alles, was ein gutes Fantasybuch braucht! Für mich gehört die Reihe schon jetzt zu meinen Jahreshighlights.
Dafür gibt es von mir 5 Sterne 🌟🌟🌟🌟🌟 und eine Leseempfehlung.

Ich bedanke mich bei Julia Tauwald und Books of Demand für das Rezensionsexemplar!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

LieberBacken

Einfache Rezepte - Kochen, Backen, DIY.

Wohnen auf dem Land

Deko. Garten. Leckeres. 💕

Funkenmut

Ein Blog übers fotografieren, schreiben und persönliches aus meinem Alltagsleben

Kaho72

Fotos, Zitate & Gedanken

Yves Buchblogg

Vorstellen und persönliche Bewertung von Büchern📚. Hier dreht sich alles um das Lesen 📖 und Schreiben ✒!

Autor Jean P.

Alle hier vorgestellten Romane und Kurzgeschichten haben direkt oder manchmal auch auf verschlungenen Pfaden miteinander zu tun. Träume? Phantasien? Wirklichkeit? Finden Sie es selbst heraus und folgen Sie den Abenteuern und Irrungen und Wirrungen meiner Heldinnen und Helden.

Sagenroth

A. S. Tory

MaLu's Köstlichkeiten

Pâtisserieblog für feine Torten, Törtchen & Macarons

Just Some Bookstories

noch ein Bücherblog

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Books Heaven

Der Blog zu Büchern, Serien & Games

Isas.mondscheinbibliothek

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele - Cicero

Sapadi - Mein Blog

Bücher, Musik und vieles mehr

Vanbel & the Books

Between the Pages

Buchspaziergaenge

Mein Leben mit Büchern

Diantha Stern

Fantasy Jugendbücher

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: