Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

„Ash – Dunkle Stille“ (Noir-Saga 1) von K.T. Steen

Romantasy auf Bestsellerniveau

Vier Jahre ist es nun her, dass ihre Freundin Amy unter rätselhaften Unständen verschwunden ist.
Seitdem wird die 17-jährige Ashley Nacht für Nacht von furchtbaren Albträumen geplagt.
Besonders Liam, Amy’s Bruder und ihr früherer Schwarm, taucht immer wieder in ihrem Träumen auf.
Um die Erinnerungen hinter sich zu lassen, sind ihre Eltern sogar mit ihr von Miami nach England gezogen. Doch weder der Umzug, noch durchstrukturierte Tage mit täglichem Joggen und Meditationen oder die unzähligen Therapiesitzungen haben etwas daran geändert.
Doch dann flattert die überraschende Hochzeitseinladung ihres Bruders Ethan aus Miami ins Haus und auch Liam meldet sich plötzlich bei ihr und möchte sie wiedersehen. Erst will sie ablehnen, aber vielleicht ist es gar nicht so verkehrt, sich mit ihren Träumen auseinanderzusetzen?
Spontan setzt sie sich in den Flieger und kehrt zurück in ihre alte Heimat. Dort angekommen, merkt sie schnell, dass nicht nur ihre Eltern und ihr Bruder Geheimnisse vor ihr haben, sondern dass auch Liam sich verändert hat.
Die Vertrautheit von früher gibt es nicht mehr zwischen ihnen. Doch auch wenn ihr Verhältnis mehr als distanziert ist, begleitet Ash Liam, als er ihr die Möglichkeit bietet, dass Haus ihres Bruders zu verlassen. Schon bald merkt sie jedoch, dass Liam nicht nur über besondere Fähigkeiten verfügt, sondern, dass es einen Grund für sein überraschendes Interesse an ihr gibt.

Nachdem K.T. Steen mich schon mit ihrer Trilogie „Drei Gesetze“ mehr als begeistert hatte, war ich sehr gespannt auf ihre neue Romantasy-Reihe.

Was soll ich sagen? Wow!
Diese Geschichte ist einfach genial und von der ersten Seite an so packend und mitreißend.

Ich bin mehr als begeistert von dem ersten Teil dieser düsteren Romantasy-Dilogie, die so anders ist, als alle Romantasy-Geschichten, die ich vorher gelesen habe.
Das Cover ist wunderschön und der Klappentext verspricht eine tolle spannende Story. Die Kapitel haben eine gute Länge und sind perfekt für alle, die am Abend ein paar Abschnitte lesen möchten. Aber ich garantiere euch, dass ihr das Buch nicht wieder zur Seite legen werdet, wenn ihr erstmal damit begonnen habt. Mich hat die Autorin jedenfalls, sehr schnell mit dem Auftakt der Reihe gefesselt. Wie in einem Sog wurde ich durch die Geschichte gezogen und ich habe es innerhalb kürzester Zeit gelesen.

Der Schreibstil ist wunderbar leicht, modern und eloquent. K.T. Steen legt viel Gefühl in ihre Worte und schafft damit nicht nur Tiefe, sondern auch eine emotionale und magische Atmosphäre, das dass Lesen zum Vergnügen macht.
Ohne Vorwarnung hat sie mich mitten in die Handlung hineingeworfen. Bereits im Prolog erfahre ich, dass Liam alles andere als begeistert ist, als er im Hauptquartier der Kongregation über seinen Auftrag informiert wird. Er soll Ashley zurück nach Miami zu holen und sie ihrer Bestimmung zufügen.

Ich mochte Liam und Ash von Anfang an. Bereits nach wenigen Kapiteln habe ich sie ins Herz geschlossen. Sie sind glaubwürdige und starke Figuren.
Aber auch Bennet und alle anderen Protagonisten und Antagonisten sind alles andere als blass. Im Gegenteil, die Autorin hat sie unglaublich authentisch, facettenreich und individuell gestaltet und sie fügen sich wunderbar in die Handlung ein.

Der Aufbau ist sehr durchdacht und der Spannungsbogen steigt im Laufe des Plots immer weiter an, bis er seinen Höhepunkt am Ende in einem richtig gemeinen Cliffhanger erreicht.

Fazit
Selten habe ich eine Fantasy-Story gelesen, die mich so umgehauen hat.
„Ash – Dunkle Stille“ ist ein fantastisches Buch, das alles hat, was eine tolle Geschichte braucht. Liebe, Freundschaft, Emotionen, Magie, Spannung, Gefahren und viel spektakuläre Action sorgen dafür, dass man gar nicht mehr das Bedürfnis hat, in die Realität zurückzukehren.
Ein Fantasybuch, das nicht nur für Jugendliche ein Mustread ist!

Für mich ist die Noir-Saga schon jetzt nicht nur eine wahnsinnig gute Story, die mich auf ganzer Linie überzeugt, sondern ein wahrer Pageturner und ein Jahreshighlight, das ganz oben auf dem Podest stehen wird.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Rinas Bücherblog

Dies ist ein rein privater Blog, der nicht den kommerziellen Zwecken dient.

Meine kleine Bücherwelt

Leseempfehlungen und vieles mehr

Lillis zauberhafte Bücherwelt

~ Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele ~ Cicero

LieberBacken

Einfache Rezepte - Kochen, Backen, DIY.

Wohnen auf dem Land

Deko. Garten. Leckeres. 💕

Funkenmut

Ein Blog übers fotografieren, schreiben und persönliches aus meinem Alltagsleben

Kaho-liest

Meine Welt der Bücher

Yves Buchblogg

Vorstellen und persönliche Bewertung von Büchern📚. Hier dreht sich alles um das Lesen 📖 und Schreiben ✒!

Jean P.

Alle hier vorgestellten Romane und Kurzgeschichten haben direkt oder manchmal auch auf verschlungenen Pfaden miteinander zu tun. Träume? Phantasien? Wirklichkeit? Finden Sie es selbst heraus und folgen Sie den Abenteuern und Irrungen und Wirrungen meiner Heldinnen und Helden.

Sagenroth

A. S. Tory

MaLu's Köstlichkeiten

Pâtisserieblog für feine Torten, Törtchen & Macarons

Just Some Bookstories

noch ein Bücherblog

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Books Heaven

Der Blog über Bücher, Serien und Games

Isas.mondscheinbibliothek

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele - Cicero

Sapadi - Mein Blog

Bücher, Musik und vieles mehr

Vanbel & the Books

Between the Pages

%d Bloggern gefällt das: