„Sp-Buchtipp für den Frühling“ Catherine Strefford

Heute ist die liebe Nora van Berg im Rahmen meiner Aktion
#10Tage10Blogger10SpBücher bei mir zu Besuch.
♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Und auch Nora hat uns einen tollen Selfpublisher Buchtipp mitgebracht!
Und zwar…

„Nur kurz leben“ von Catherine Strefford

Hier erzählt Nora Euch noch etwas mehr über das Buch:
https://www.instagram.com/tv/CWL4uzZLO6R/?igshid=YmMyMTA2M2Y=

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Nora:
Eine herzergreifende Geschichte über Freundschaft. Ein Roadtrip mit lockerer und  abenteuerlicher Atmosphäre. Trotz schwerem Hintergrund unglaublich leicht geschrieben mit vielen Passagen zum schmunzeln. Eine absolute Leseempfehlung und für mich auf jeden Fall ein Highlight.

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Ihr wollt wissen worum es geht?

Richie hat genug und klaut vierzehntausend Euro und ein Auto. Zu spät bemerkt er, dass er in dem Auto nicht alleine ist und ein ungeplanter Road Trip beginnt.
Richie hat die Schnauze voll.Immer hat er sich an die Regeln gehalten, das Leben gab ihm trotzdem nichts. Er beschließt, es selbst in die Hand zu nehmen und seinem Leben ein bisschen auf die Sprünge zu helfen: er beklaut eine Tankstelle und flüchtet mit gut vierzehntausend Euro sowie einem geklauten Auto Richtung Süden.Dumm nur, dass auf der Rückbank des Autos Leon schläft …
Eine Geschichte über Selbstliebe und Freundschaft und darüber, dass es manchmal auch okay ist, wenn es nicht so läuft, wie man immer dachte, dass es laufen würde.

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Ich freue mich sehr, daß Catherine Strefford sich die Zeit genommen hat, mir ein paar Fragen zu beantworten.

Hallo Catherine,

schön, dass Du bei meiner Aktion „Sp-Buchtipp für den Frühling“ dabei bist.
Nora musste bei meiner Frage nach ihrem Buchtipp nicht lange überlegen.

Catherine: noch mal vielen Dank, dass ich bei der Aktion mitmachen darf und ich freue mich natürlich sehr, dass Nora mein Buch so aus der Pistole geschossen empfohlen hat. 😍

Magst Du Dich kurz vorstellen? Woher kommst Du?

Catherine: Ich bin Catherine Strefford, Buchgestalterin und Autorin und ich lebe am Rand des Ruhrgebiets, in Schwerte.

Du bist nicht nur Autorin, sonder auch selbstständige Gestalterin mit dem Fokus auf Buchdesign. Woran hängt Dein Herz mehr? Am schreiben oder am gestalten?

Catherine: Mein Herz hängt ein bisschen mehr am Schreiben. Das Gestalten liebe ich auch sehr, aber den Weg habe ich damals nur eingeschlafen, weil es von meinem Umfeld hieß „ich solle was richtiges lernen“. Mit 16-17 weiß man es ja noch nicht besser und da fehlte mir auch noch der Mut zu sagen „lasst mich, ich mache das jetzt so“.

„Nur kurz Leben“ war 2020 Dein Debüt. In welche Genre würdest Du das Buch einordnen?

Catherine: „Nur kurz leben“ ist ein Jugendroman, der aber auch viele begeisterte erwachsene Leser*innen hat.

Beschreibe das Buch in zwei Sätzen….

Catherine: Ein Endzwanziger, der sein Leben verbessern möchte und deswegen eine Menge Geld und ein Auto klaut. Er merkt dabei nur leider nicht, dass auf der Rückbank des Autos noch jemand schläft.

Wie bist Du auf die Idee zu „Nur kurz Leben“ gekommen?

Catherine: Die schwierigste Frage. Denn ich weiß es nicht mehr. Ich kann mich genau erinnern, wann und wo der Impuls da war, aber was genau der Auslöser für die Idee dieses Buches war, das weiß ich leider nicht mehr. Ich hatte auf einmal dieses Bild von Richie, dem Protagonisten im Kopf, wie er überfordert, damals noch mit einem Kleinkind, überfordert in einem Auto sitzt und vor etwas flüchtet. Und das hat mich nicht mehr losgelassen, also hab ich mich reingehängt. Aus dem Kleinkind ist ein Teenager geworden und die Flucht ein Roadtrip, aber das war der Beginn.

Hast Du bereits weitere Bücher in Planung?

Catherine: Ich habe sogar schon ein weiteres Buch veröffentlicht. ^^ „Zwischeneinander“ in dem auch wieder Richie die Hauptrolle hat. Die Bücher sind aber unabhängig voneinander lesbar und streifen sich nur minimal. Und ich arbeite auch schon an neuen Projekten.

Welche Vorteile siehst Du darin, Dein Buch als Selfpublisher herauszubringen?

Catherine: Ein Vorteil ist auf jeden Fall, dass ich alleinige Planungsgewalt habe. Ich kann selbst entscheiden, wann das Buch fertig sein soll, was für ein Cover es haben soll und am wichtigsten wie die Geschichte verlaufen soll.

Auf welchen Social Media Plattformen trifft man Dich am meisten an?

Catherine: Ich habe zwar auch einen Facebook und einen TikTok Account, aber am meisten trifft man mich bei Instagram oder Twitter. Vor allem dann, wenn ich prokrastiniere. 😀

Vielen lieben Dank, dass Du uns einen kleinen Blick hinter die Kulissen hast werfen lassen.

Catherine: Sehr gerne, schön, dass ich dabei sein durfte.
♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Ich hoffe, Euch hat Noras Buchtipp auch so gut gefallen wie mir! Ich habe es mir jedenfalls gleich runtergeladen und bin schon sehr gespannt darauf!

Catherine Strefford hat auch eine Website. Schaut einfach mal bei ihr vorbei! Sie freut sich über jeden Besuch!
https://catherine-strefford.de/

Morgen ist übrigens Tamara von Book Dreams
bei mir zu Gast und sie hat ein tolles Buch im Gepäck! Schaut also unbedingt wieder vorbei!
♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Selfpublisherverband

[Unbezahlte Werbung]  #besterSPVBloggerloungeBlog
#Leseempfehlung #Selfpublisher #LesetippFrühling #buchwerbung  #booksofinsta #Selfpublisherverband #bookstagramergermany #selfpublisherliebe  #bookpitcures  #buchblog #Bookstagramdeutschland #instabooks #buch_loopy  #booknews #buchblogger #Leseempfehlung #lesetipp #buechersüchtig #buecherregal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

LieberBacken

Einfache Rezepte - Kochen, Backen, DIY.

Wohnen auf dem Land

Deko. Garten. Leckeres. 💕

Funkenmut

Ein Blog übers fotografieren, schreiben und persönliches aus meinem Alltagsleben

Kaho72

Fotos, Zitate & Gedanken

Yves Buchblogg

Vorstellen und persönliche Bewertung von Büchern📚. Hier dreht sich alles um das Lesen 📖 und Schreiben ✒!

Autor Jean P.

Alle hier vorgestellten Romane und Kurzgeschichten haben direkt oder manchmal auch auf verschlungenen Pfaden miteinander zu tun. Träume? Phantasien? Wirklichkeit? Finden Sie es selbst heraus und folgen Sie den Abenteuern und Irrungen und Wirrungen meiner Heldinnen und Helden.

Sagenroth

A. S. Tory

MaLu's Köstlichkeiten

Pâtisserieblog für feine Torten, Törtchen & Macarons

Just Some Bookstories

noch ein Bücherblog

Pan Tau Books

Ein Buchblog

Books Heaven

Der Blog zu Büchern, Serien & Games

Isas.mondscheinbibliothek

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele - Cicero

Sapadi - Mein Blog

Bücher, Musik und vieles mehr

Vanbel & the Books

Between the Pages

Buchspaziergaenge

Mein Leben mit Büchern

Diantha Stern

Fantasy Jugendbücher

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: