„Papa – 1. Lehrjahr“ von Melanie Amélie Opalka

"Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr." Wilhelm Busch Nach vielen Problemen ist ihr Wunsch nun doch in Erfüllung gegangen und der kleine Felix ist da.Doch es ist nicht immer alles eitler Sonnenschein. Mit einem Neugeborenen verändert sich für die frischgebackenen Eltern plötzlich alles. Gerade als Papa kann man in viele Fettnäpfchen treten …

„Zeitenchaos 2 : Zurück in die Vergangenheit“ von Tini Wider

Pepper und Noah haben es endlich geschafft, die Zeitschiene zu korrigieren und den Normalzustand herzustellen. Sie genießen ihre junge Liebe und Noah will Pepper endlich seinen Eltern vorstellen. Doch Noah hat in seiner Familie keinen leichten Stand und das Kennenlernen verläuft nicht so, wie geplant. Doch das ist nicht die einzige Schwierigkeit, mit der die …

Hinter den Wolken scheint die Sonne von Nadine Stenglein

Als Max kurz vor seinem vierten Geburtstag zusammen mit seinen Eltern einen schweren Verkehrsunfall hat, überlebt er nur, weil zwei rettende Engel ihn aus dem Wrack befreien und reanimieren. Seitdem ist er vom Hals abwärts gelähmt und auf eine künstliche Beatmung angewiesen.Manch einer würde an so einem Schicksal verzweifeln, doch seine Lebenssucht ist ungebrochen. Anstatt …

🎙️Who are you?🎙️ Mia, Hauptprotagonistin aus „Spiel der Mächte“

Es gibt ein neues Interview aus der Reihe"Who are you?" Jedoch ist heute kein Autor bei mir zu Gast, sondern die Hauptprotagonistin Mia aus der Reihe "Spiel der Mächte -Seraphin-" von Zara Kent Bevor wir aber mit unserem Gespräch beginnen, möchte ich Euch noch auf eine tolle Veranstaltung hinweisen! Schau unbedingt in der digitalen #Leselounge …

„Was wir sehen, wenn wir lieben“ von Kristina Moninger

Wow, ein wahrer Pageturner! Als die 27-jährige Teresa nach einem Sturz im Krankenhaus erwacht, hat sie ihr Gedächtnis verloren und es sind fünf Jahre vergangen.Gerade noch wollte sie sich mit Henry, dem Schwarm ihrer Jugend verabreden, doch nun erkennt sie sich selbst nicht wieder.Teresa 2.0, wie sie die neue Variante ihrer selbst nun nennt, hat …

„Die Wahrheit schmeckt nach Marzipan“ von Anni E. Lindner

"Das Sterben ist wie eine Geburt, nur rückwärts...." Die sechszehnjährige Tabitha verliert, nachdem ihr geliebter Vater plötzlich stirbt, völlig den Boden unter den Füßen. Sie versinkt in ihrer Trauer und zieht sich zurück auf ihre imaginäre Insel.Immer wieder wird sie in ein Loch gezogen und von einer Sekunde auf die andere ist der Himmel grau …

„Weil du mich atmen lässt“ von Maria Väth

Wollt ihr einen Liebesroman lesen, der so ist wie tausend andere auch? Dann lasst die Finger von diesem Buch! Denn dieses Buch ist anders...ganz anders... Jeden Morgen, wenn Finn den Bus nimmt um zur Arbeit zu fahren, beobachtet er eine junge, etwas unscheinbare Frau, die mit hochgezogenen Schultern und einem sperrigen  Reiserucksack an einer Bushaltestelle …

„Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück“ von Lilly Bernstein

Wir befinden uns im Jahr 1941. Die 11-jährige Anna wächst bei ihrer Tante Marie und ihrem Onkel Matthias auf, der in Köln eine kleine Bäckerei besitzt. Für Anna gibt es nichts schöneres als in der kleinen Backstube auf der warmen Ofenbank zu sitzen und den Geruch von frisch gebackenen Schwarzbrot in der Nase zu haben. …

Arelion: Die Erlösung der Dunkelheit (Band 3) von A. Kissen

Spannung, Gefühle, Drama...eine fantastischer Fantasy-Geschichte Lina hat es geschafft, einen Feind zu besiegen, doch die Opfer, die gebracht werden mussten sind hoch. Viele Klanmitglieder haben ihr Leben verloren und noch ist die Gefahr nicht vorüber. Denn es wartet ein sehr starker Feind auf sie.Alaric ist für Lina erstmal keine Unterstützung, denn um ihn zu retten, …