„Die Wahrheit schmeckt nach Marzipan“ von Anni E. Lindner

"Das Sterben ist wie eine Geburt, nur rückwärts...." Die sechszehnjährige Tabitha verliert, nachdem ihr geliebter Vater plötzlich stirbt, völlig den Boden unter den Füßen. Sie versinkt in ihrer Trauer und zieht sich zurück auf ihre imaginäre Insel.Immer wieder wird sie in ein Loch gezogen und von einer Sekunde auf die andere ist der Himmel grau …

„Das Leben ist zu kurz für irgendwann“ von Ciara Geraghty

Übersetzung: Sibylle Schmidt Was für ein wunderbares Buch! Terry will eigentlich nur ihren Vater im Seniorenheim besuchen und anschließend zu ihrer Freundin Iris fahren, doch dann erfährt sie, dass es im Pflegeheim zu einem Schädlingsbefall gekommen ist und sie ihren demenzkranken Vater für ein paar Tage zu sich nehmen muss. Deshalb nimmt sie ihn kurzerhand …

„Destroyed Souls“ von Annie Tears

Ein tolles Debüt und ein guter Reihenauftakt Kaycees Leben ist total aus den Fugen geraten. Ihre Mutter ist tödlich verunglückt, ihr Vater begeht Selbstmord, ihre kleine achzehnjährige Schwester Darina leidet an Blutkrebs und ihre ehemals beste Freundin erzählt Lügengeschichten über sie.Und nun trägt sie auch noch die Verantwortung für sich und ihre kleine Schwester. Um …

Zähl nicht meine Tage

Von Saskia Louis Zum InhaltAm Neujahrsmorgen beschließt Zoe, dass ihr Leben an Silvester enden soll. In diesen 365 Tage bis zum Tag X will sie drei Menschen glücklich machen, Gutes zu tun und ihre Schuld abarbeiten, bevor sie ihr Leben mit gutem Gewissen und ohne Reue beenden kann.Um ihr Vorhaben umzusetzen, beschließt Zoe, ehrenamtlich in …

Meersehnsucht von Morgan Stern

Kim glaubt, die Liebe ihres Lebens gefunden zu haben, doch dann verschwindet ihr Freund plötzlich und mit ihm ihre gesamten Ersparnisse. Zu allem Übel hat sie, um mit ihm zusammen in Schweden neu anzufangen, auch noch ihre Arbeit und ihre Wohnung gekündigt.Ihr ganzes Leben bricht wie ein Scherbenhaufen zusammen und sie leidet immer mehr unter …

Unser Licht gegen die Dunkelheit – Narbensohn 1 von Mika D. Mon

Liam: "Helena, ich bin alles andere als Gut, ich bin kein Held und wenn du nicht aufpasst, werde ich dich mit mir in die Dunkelheit ziehen. Lauf weg, meine Schöne, und bete, dass ich dich nicht einhole."Die Studentin Helena träumt davon, Schriftstellerin zu werden und schreibt in ihrer Freizeit an einem Buch. Für ihre Recherche …

Angels deserve to die: Narbenschwester von Mika D. Mon

Eine Geschichte, die an Genialität und Dramatik kaum zu überbieten ist Die Triggerwarnung sollte ernst genommen werden!Das Buch beinhaltet eine Reihe sensibler Themen, wie Missbrauch, Suizidgedanken, Selbstverstümmelung, Abhängigkeit und steriotypischen Verhaltensweisen zwischen Opfer und Täter.Bei diesem Buch handelt es sich um ein Spin Off zur Narbensohn-Reihe. Man kann es, wie ich, auch ohne Vorkenntnisse lesen. …