“ Wurzel des Dunkelheit“ von Jeanette Peters.

Es handelt sich um den zweiten Teil der Fedora-Chronik.
Ich durfe das Buch im Rahmen einer Leserunde lesen und bin genauso begeistert wie vom ersten Teil.
Schon das Cover passt hervorragend in die Reihe und jeder, der den ersten Teil gelesen hat, weiß gleich zu welcher Reihe das Buch gehört.
Ich war vom zweiten Teil der Geschichte genauso begeistert wie vom ersten.
Nachdem Sofie von der Vampirkönigin gerettet wird, muss Luc als Gegenleistung  eine Vereinbarung mit den Vampiren treffen.
Um besser zusammen zu arbeiten und Erfahrungen auszutauschen, wohnt nun einer der Wölfe bei den Vampiren und zwei Vampire bei den Wölfen.
Unter diesen Vampiren ist auch Riaan, der Bruder der Vampirkönigin.
Er ist, genau wie Sofie, auch infiziert und soll ihr helfen, die Infektion bewusst zu steuern und zu nutzen.
Natürlich kommt es im Dorf der Wölfe zu großen Spannungen, denn es sind natürlich längst nicht alle mit der Situation einverstanden.
Jeanette hat es wieder geschafft, mich mit ihrem sehr angenehmen Schreibstil, der  leicht und flüssig zu lesen ist, in den Bann zu ziehen.
Nur gut, das ich Urlaub habe, denn ich konnte es nur schwer zur Seite legen.
In diesem Band kommen ein paar Charaktere hinzu, die Jeanette wieder unheimlich gut mit Leben gefüllt hat.
Besonders Lenaya, die Vampirkönigin, hat mir sehr gut gefallen! Den Spagat zwischen gut und böse hat sie perfekt hinbekommen.
Durch viele unverhoffte Wendungen, die die Geschichte nimmt, befand sich die Spannung wieder auf einem konstanten Level.
Ich freue mich schon auf den dritten Teil der Reihe.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und fünf Sterne. 🌟🌟🌟🌟🌟

#JeanettePeters #Fedoratriologie buecherliebe #Buchblog #booklove #bookstagram  #booklover #reading #bookadict #Bücherwurm #Rezension

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s